Open-Air-Jahreshauptversammlung

Am 02.07. trafen sich die Mitglieder des CVJM Wissenbach e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung. Diese wurde pandemiebedingt von März auf den Juli verschoben, sodass draußen unter Wahrung aller Hygienemaßnahmen eine ordnungsgemäße Versammlung durchgeführt werden konnte.

Nach einer kurzen Andacht zum Thema „Einheit leben lernen“, in der deutlich wurde, dass Einheit unter Christen Jesu Wille ist, folgte der Kassenbericht für das Jahr 2020 durch den Kassenwart Reiner Stolz.  Die anschließenden Wahlen der Vorstandsposten verliefen reibungslos. Thomas Giersbach wurde erneut für zwei weitere Jahre zum Vorsitzenden und Jan-Niklas Müller zum Schriftführer gewählt. Als Beisitzer wurde Jannik Riess gewählt, der auf Til Hartmann folgt. Die Beisitzer*innen Nina Kunz und Christoph Riess wurden in ihrem Amt bestätigt.  

Der Rückblick auf das vergangene Jahr machte deutlich, dass die Mitarbeiter-Teams ihr Bestes gaben, um den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Wissenbach trotz allen Schwierigkeiten ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Dorfspiele standen genauso hoch im Kurs wie Jugendkreis über Zoom oder Jungschar per YouTube und Post. Außerdem war und ist der CVJM Wissenbach Ansprechpartner, wenn Menschen aus der Bevölkerung aufgrund der Pandemie Hilfe bei Einkäufen und Besorgungen benötigen.

Es konnten im vergangenen Jahr neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden, sodass aktuell 103 Mitglieder Teil des Vereins sind. Geehrt mit dem silbernen Westbund-Pin für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Matthias Guth.

Zuversichtlich wurde abschließend noch in die Zukunft geschaut. So steht dieses Jahr noch eine Jungscharfreizeit an und für das Jubiläumsjahr 2023, in dem der Verein sein 100-jähriges Bestehen feiert, werden erste Ideen gesammelt.

Mit einem Gebet wurde die Jahreshauptversammlung beendet. 

Jahreshauptversammlung

Hallo liebes Vereinsmitglied,
wir laden dich herzlich zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 02.07.2021 um 19:00 Uhr ein. Alle Freunde des CVJM Wissenbach sind natürlich auch ganz herzlich eingeladen. Die Jahreshauptversammlung wird bei schönem Wetter vor dem Jugendheim stattfinden. Sollte es das Wetter nicht zulassen, werden wir in das evangelische Gemeindehaus ausweichen.
Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Andacht
  3. Kassenbericht
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Kassenwartes und des Vorstandes
  6. Vorstandswahlen (Vorsitzender, Schriftführer, Beisitzer)
  7. Wahlen des Kassenprüfers und der Kreisvertreter
  8. Berichte aus den Gruppen
    • Jugendkreis
    • Jungschar
    • Posaunenchor
    • Sonntagstreff
    • Volleyball
    • Vorstand/Verein
  9. Ausblick 2021
  10. Ehrung langjähriger Mitglieder und Begrüßung neuer Mitglieder und Mitarbeiter
  11. Verschiedenes
    Wir bitten euch, eine Maske sowie einen Kugelschreiber mitzubringen.
    Im Anschluss an die Tagesordnung können wir in diesem Jahr leider keinen Imbiss reichen.
    Herzliche Grüße und mit Jesus Christus – mutig voran
    Der Vorstand
    CVJM-Wissenbach e.V.  Bombergstr. 38  35713 Eschenburg
    An alle Mitglieder des
    CVJM Wissenbach e.V.

Verschiebung JHV

Pandemiebedingt müssen wir unsere diesjährige Jahreshauptversammlung verschieben. Diese kann nicht im ersten Quartal stattfinden. Der neue Termin ist daher der 02.07.2021 (unter Vorbehalt).

Mit Jesus Christus mutig voran.

Euer CVJM Wissenbach

Einblicke: Weihnachtsbaumaktion

Ein paar Bilder unserer ersten Weihnachtsbaumaktion ohne Kinder:

Hier die Andacht zum Nachlesen:

Dieses Jahr ist alles anders. Das kann man wohl sagen. Nicht nur das jede Menge Veranstaltungen ausgefallen sind auf die man sich gefreut hatte: Freizeiten, Feste und Hochzeiten. Auch musste man mit vielen Einschränkungen zurechtkommen. Kontaktverbote, Quarantäne-Regeln, Besuchsverbote in Krankenhäusern und Altenheimen, Reise-Einschränkungen, geschlossene Restaurants, Kinos und Theater, usw. Jetzt erst hat man gemerkt wie gut wir es eigentlich hatten. Erst im Verlust merkt man so etwas. Und da kommt mir ein echt komischer Gedanke: Ob Jesus das auch gespürt hat als er damals hier auf der Erde war. Ich meine den Verlust des Himmels. Er kam auf diese Erde und verzichtete auf das Paradies, und alle Annehmlichkeiten die das so mit sich brachte, wenn man Gottes Sohn ist. Was für eine Einschränkung muss das wohl für ihn gewesen sein? Vom Himmel auf diese Erde- Was für ein Abstieg! Und das nur damit wir auch die Möglichkeit bekommen würden einmal diese tolle Herrlichkeit im Himmel zu erleben. Und damals wie heute interessierte es viele Menschen nicht im Geringsten was das für Jesus bedeutete. Der eigene Anspruch die eigenen Interessen stehen im Mittelpunkt. Gewinnmaximierung und Spaßfaktor sind die Dinge die zählen. Doch nicht bei Jesus. Er verzichtet auf den Spaßfaktor und sonstige Werte die wir hochhalten. Und das nur aus Liebe zu uns. Ich bin fest überzeugt, wenn wir das wirklich Begreifen dann wird sich nicht nur unser Leben ändern, sondern dann wird dieses Jahr wirklich anders.

Frank Ortmann

Weihnachtsbaumaktion 2021 Corona-Edition

Auch dieses Jahr holt der CVJM Wissenbach eure Weihnachtsbäume ab.

Am 16.01.2021 ab 09:00 Uhr kommen unsere Mitarbeiter (diesmal leider ohne Kinder) und sammeln die Bäume ein. Jedoch wird kein Grundstück betreten. Lediglich Bäume, die am Straßenrand liegen, können mitgenommen werden.

Spenden werden an der Tür nicht entgegengenommen. Gerne dürft ihr diese aber mit dem Verwendungszweck „Weihnachtsbaumaktion 21“ an unser Konto überweisen (DE08517624340062107405 / VR Bank Lahn-Dill eG) oder in einem Briefumschlag bei einem Mitarbeiter oder dem Vorstand in den Briefkasten werfen.

Nach langen Gesprächen und immer noch unterschiedlicher Auffassung haben wir uns dazu durchgerungen diesen Service anzubieten. Dabei werden wir uns an die aktuellen Corana-Bedingungen halten, was jedoch echt eine große Herausforderung ist. Ihr dürft also sicher sein, dass wir so sicher und kontaktlos wie möglich agieren.

Weihnachtsbaumaktion

Wir versuchen zur Zeit alles, trotz der Covid-19-Pandemie, eure Weihnachtsbäume irgendwie abholen zu können. Nähere Infos folgen.

ACHTUNG TERMINÄNDERUNG:
Sollte es möglich sein, holen wir die Bäume am Samstag, den 16.01.2021.

Ein kleiner Weihnachtsgruß

In den nächsten Tagen erreicht eine kleiner Weihnachtsgruß des CVJM Wissenbach jedes Haus. Damit wollen wir den Wissenbacher*innen ehrlich gemeinte „Frohe Weihnachten“ wünschen. Wir können zur Zeit keine Gruppenstunden anbieten, die Lob- und Dankstunde findet nicht statt und auch sonst können wir als Verein zur Zeit nur online aktiv sein.

Mit den Postkarten wollen wir euch ein Lächeln aufs Gesicht zauber, euch zeigen, dass es uns noch gibt und dass unser Herz (trotz Teil-Lockdown) dafür schlägt, dass Wissenbach Jesus kennen lernt. Gerne dürft ihr die Karte auch als Weihnachtsgruß weiter versenden.

Wenn ihr ein Bild, auf dem die Karte irgendwie zusehen ist, mit dem Hashtag #WeihnachtenInWissenbach bei Instagram postet, könnt ihr sogar eine Kleinigkeit gewinnen. Wir freuen uns auf kreative Einfälle.

Euer CVJM Wissenbach

Ho ho ho – Der Nikolaus besucht unsere Jungscharler

Am Nikolaustag zog auch der Jungschar-Nikolaus um die Häuser, um den Jungscharkindern und ihren Geschwistern eine kleine Freude in Form von Schokolade und einer Andacht zu bringen – natürlich mit ausreichendem Abstand. Die strahlenden Kinderaugen haben gezeigt, dass diese Aktion wirklich gut angekommen ist.

In diesem Sinne: Ho Ho Ho und mit Jesus Christus mutig voran.

Adventszeit 2020

Die Tage sind kurz, die Nächte lang. Treffen mit Freunden und Familie ist im Moment nur sehr eingeschränkt möglich. Umso schöner, wenn wir uns ein paar Minuten am Tag ablenken können.

Zwei tolle Online-Adventskalender wollen wir euch ans Herz legen:

Hier lohnt sich das Einschalten! Jeden Tag erwartet euch etwas Überraschendes,. Von Andachten, Musik, DIYs und Texten ist alles mit dabei.

Auch die zwei Gemeinden haben sich zusammengetan, um auf YouTube jeden Tag ein Türchen zu öffnen.