Am 05.12. findet zwischen 16:00 und 20:00 Uhr rund um das CVJM-Jugendheim der wahrscheinlich kleinste Weihnachtsmarkt der Welt statt. Bei Würstchen, Glühwein und Punsch wollen wir am zweiten Adventssonntag Weihnachtsatmosphäre und nach so langer Zeit wieder Gemeinschaft und Dorfleben mit euch erleben. Für die jüngsten Besucher wird es außerdem eine Überraschung geben. Eröffnet wird der „Markt“ mit einer Andacht und einem kleinen Adventskonzert des Posaunenchors. Die Spendenerlöse (Speisen und Getränke) des Tages gehen an den CVJM Hagen (NRW), der bei der Hochwasserkatastrophe im Sommer großen Schaden erlitten hat.

Die Veranstaltung findet unter freiem Himmel statt. Solltet es an einzelnen Stellen eng werden, wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes an diesen Stellen empfohlen. Außerdem kann es sein, dass die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden muss. Hierfür wird das Pandemiegeschehen beobachtet und eine Entscheidung tagesaktuell auf der Homepage veröffentlicht.

Wir hoffen auf ein Stattfinden des „kleinsten Weihnachtsmarktes der Welt“ und auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Euer CVJM- Wissenbach e. V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s