Jungscharfreizeit – Tag 1


Nach einer ca. einstündigen Fahrt erreichten wir den diesjährigen Zeltplatz im Taunus, welcher auf einem kleinen Vorsprung an einem Berghang liegt. Nachdem wir die Zelte, einen Pavillon und die Sportfelder aufgebaut haben, gab es zunächst ein kleines Mittagessen. 


Anschließend hatten die Kinder die Gelegenheit, sich einzurichten sowie das Zeltlager zu erkunden oder Tischtennis zu spielen. 


Nach dem Abendessen begann auch schon das erste Spiel „Holzfällerwettbewerb“, bei dem die vier Gruppen jeweils so viel Holz wie möglich aus dem nahen Wald sammeln mussten. Dieses Holz wurde anschließend noch bei einem abschließenden Lagerfeuer verbrannt, bei welchem auch der erste Teil der diesjährigen Geschichte „Nächte an der Grenze“ erzählt wurde.

Mit Jesus Christus mutig voran!

Euer Freizeitteam!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: