Einladung des CVJM Sechshelden

Eine spannende Veranstaltung und Einladung, die wir gerne mit euch teilen wollen:


Unter dem Titel „Wo Glaube am meisten kostet“ berichtet ein Mitarbeiter des
christlichen Hilfswerk Open Doors am Sonntag, den 21. Juni um 14:00 Uhr im CVJM
Sechshelden (Hofstraße) über die Situation der Christen in Nordkorea und im
Irak. Im jährlichen erscheinenden Weltverfolgungsindex des Missionswerkes
werden diese Staaten als erstes und drittes Land geführt. Nordkorea hat der
Referent im vergangenen Jahr persönlich besucht, um sich eine Bild der
Situation vor Ort zu machen.

Schätzungsweise 100 Millionen Christen werden weltweit aufgrund ihres
Glaubens verfolgt. Open Doors ist als überkonfessionelles christliches
Hilfswerk seit fast 60 Jahren in mehr als 50 Ländern im Einsatz für
verfolgte Christen. Projekte sind dabei die Bereitstellung von Bibel und
christlicher Literatur, Ausbildung von Gemeindeleitern, Engagement für
Gefangene, und die Unterstützung von Familien ermordeter Christen.

Alle Interessierten sind herzlich in das Vereinshaus des CVJM Sechshelden
eingeladen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: