Was glaubst du denn?

Der besondere Jugendgottesdienst „Grace Place“ stand am 02.03.2012 unter dem Thema: „Was glaubst du denn?!“ und wurde von der Band „seven“ mitgestaltet.So voll war die Halle noch nie. Circa 500 Gäste kamen in die Mehrzweckhalle in Wissenbach, um das 10. Jubiläum von „Grace Place“ mitzufeiern.

Gastprediger des Abends war Martin Dreyer, der in ganz Deutschland unterwegs ist, um Vorträge zu halten, in Gottesdiensten zu predigen oder aus seinen Büchern vorzulesen. Er ist verheiratet mit Rahel und lebt in Berlin. Inspiriert durch die Arbeit mit Jugendlichen im Kölner Jugendzentrum, begann Martin Dreyer, der Gründer der „Jesus Freaks“, einige Bibeltexte in die Alltagssprache der Jugendlichen zu übertragen. Im Laufe des Jahres 2004 wurde daraus die „Volxbibel“ als ganzes Neues Testament verfasst.

 

Am Anfang des Gottesdienstes wurde das Publikum mit drei Fragen konfrontiert, die mit dem Thema des Abends „Was glaubst du denn?!“ zu tun hatten. Stimmte man der Antwort zu, musste man aufstehen. Auch in der Predigt ging es um den persönlichen Glauben und Martin erzählte aus seinem Leben und berührte die Herzen der Besucher. Volker Hermann gab einen Rückblick auf die vergangenen 10 „Grace Place“ Jugendveranstaltungen. Im Anschluss an den Gottesdienst war die Snack Bar geöffnet.

Es wurden eine Menge Hotdogs und Getränke vertilgt. Martin Dreyer hatte sein neuestes Buch mitgebracht, seine Biographie, und einige Exemplare der „Volxbibel“, die er beim Verkauf persönlich signierte. Der nächste „Grace Place“ Gottesdienst findet am 24.08.2012 statt.

Andreas Kotz

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: